A5112 Einmal Wallfahrt - Immer Wallfahrt?

In Kooperation mit dem Verein für Heimatgeschichte im Grabfeld e.V.
und den Museen in der Schranne


"Einmal Wallfahrt - immer Wallfahrt?" Eine Frage,  auf die die Antwort oftmals "Ja" lautet. Wer einmal eine Fußwallfahrt mitgemacht und die Gemeinschaft einer Pilgergruppe erlebt hat, der wird unweigerlich vom "Wallfahrtsvirus" erfasst. Über Jahre hinweg hat Hanns Friedrich als Journalist über die verschiedensten Wallfahrten berichtet, sogar Filme gedreht, aber sich immer wieder gesagt: Das tu ich mir nicht an. Bis zum Jahr 2016, als er und seine Frau Andrea sich von Wallfahrtsführer Günter Meißner (Sulzfeld) überzeugen ließen und mit den Sulzfeldern zum oberfränkischen Wallfahrtsort Vierzehnheiligen pilgerten. War der Referent dieses Vortrags beim ersten Mal nur etappenweise dabei, so entschied er sich in diesem Jahr den gesamten Weg mit zu machen. "Es war nicht einfach - aber zu schaffen!" Der Vortrag gibt Einblicke in den Alltag einer Wallfahrt, zeigt aber auch die Schönheiten und Besonderheiten auf den 140 Kilometer langen Weg von Sulzfeld nach Vierzehnheiligen und zurück.

Der Eintritt ist frei - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Leitung: Hanns Friedrich, Kreiskulturreferent

1 Abend, 23.10.2017
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Alte Darre, Elisabethastraße 29, 97631 Bad Königshofen, Raum: Kulturarsenal Darre, 1. Stock
 
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Hanns Friedrich

Bad Königshofen
A5113 20.11.17
Mo
Bad Königshofen
A5114 18.12.17
Mo