A1601 Damit unsere Kinder nicht in die Röhre schauen


In Kooperation mit der AV-Medienzantrale des Bistums Würzburg


Das Fernsehen ist bei Kindern immer noch das beliebteste Medium, wobei Mediatheken und Streaminganbieter die Programmauswahl über das Live-TV hinaus erweitern und die digitalen Endgeräte variieren. Aber wie lange sollten Kinder am Bildschirm verbringen und welche Sendungen bzw. Formate sind zu empfehlen? Auf diese und weitere Fragen zu einer werteorientierten Medienerziehung wird bei der Veranstaltung genauso eingegangen, wie auf die Auswirkungen auf unsere Kinder.


Leitung: Uwe Holschuh, medienpäd. Referent der AVMZ des Bistums WÜ

1 Abend, 11.03.2019
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
5,00 € 
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Uwe Holschuh

 
  1. Programm

  2. Dozenten gesucht

    Für folgende Sprachen suchen wir Dozentinnen und Dozenten:
    American-English (A1-B1, Conversation B1-C1)
    British-English (A1-B1, Conversation B1-C1)
    Italienisch (A1-B1, Conversation B1-C1)
    Spanisch (A1-B1, Conversation B1-C1)
    Französisch (A1-B1, Conversation B1-C1)

vhs Rhön und Grabfeld gemeinnützige GmbH

Postfach: 67
97638 Mellrichstadt

Tel.: 09776 7090980
Kundenservice@die-vhs.de

Lage & Routenplaner

Impressum