HISTORISCHES HANDWERK
Drechseln für Erwachsene

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
In Kooperation mit dem Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
Kursinhalte: Werkzeug- und Maschinenkunde; Werkzeugpflege; Aufspannmöglichkeiten und Gefahrensituationen. Unterscheidung der Arbeiten im Längsholz- bzw. Querholzdrehen.
Die Hälfte der Zeit ist für das Drehen zwischen den Spitzen (Längsholz) mit dem Einüben der Werkzeughandhabung und verschiedenen Übungsschritten zum Profilformen Drehen vorgesehen. In der 2. Kurshälfte geht es um das richtige Bearbeiten von Querholz, die richtige Auswahl des nötigen Spannfutters, Holzkunde und Oberflächenbehandlung.
Ziel des Kurses ist ein Überblick über die Möglichkeiten des Hobbydrechselns und das Erlernen des gefahrlosen Umgangs mit dieser schönen Art der Holzbearbeitung.

zur Anmeldung